Anzeige
Theater, Kinder, Kulturarbeit – 07. November 2016 – Thomas Glahn

Kleiner Onkel nach Mannheim eingeladen

Geschichte_kleinen_Onkel_Theater_Marabu_Bonn_c_Ursula_Kaufmann_kib.jpg

Szene aus der Geschichte vom kleinen Onkel für Kinder ab 4 Jahren. (Bild: Ursula Kaufmann)

Die Bonner Koproduktion „Die Geschichte vom kleinen Onkel“ hat eine Einladung zum europäischen Festival des zeitgenössischen Musiktheaters „Happy New Ears“ nach Mannheim erhalten. Wenige Vorstellungen noch in Bonn im November und Anfang Dezember.
Anzeige
Die Koproduktion des Theater Bonn mit dem Beethoven Orchester Bonn und dem Theater Marabu ist von einer Fachjury an das Nationaltheater Mannheim zum ersten europäischen Festival des zeitgenössischen Musiktheaters für junges Publikum eingeladen.

Unter dem Titel „Happy New Ears – Musiktheater für junges Publikum“ sind vom 20. bis 27. November vierzehn wegweisende Inszenierungen aus dem europäischen Raum am Nationaltheater Mannheim zu erleben. Anlass für das Festival ist das zehnjährige Bestehen der Jungen Oper am Nationaltheater Mannheim.

Die Bonner Koproduktion „Die Geschichte vom kleinen Onkel“ wird dort am 25. November in zwei Vorstellungen zu sehen sein. Die zeitlose Geschichte nach dem Kinderbuch von Barbro Lindgren erzählt mit wenigen Worten, poetischen Bildern und viel Musik von der Sehnsucht, einen Freund zu haben und von der Erkenntnis, dass Teilen nicht Verlieren bedeutet.

Das körperbetonte und tragikomische Spiel von Charles Ripley als Onkel und Christoph Türkay als Hund wird live mit Geige, Cello, und Kontrabass begleitet. Gespielt wird in einer von Regina Rösing entworfenen Raumbühne inmitten der Zuschauer ab 4 Jahren. Regie führt Claus Overkamp vom Theater Marabu.

In Bonn ist die Inszenierung nur noch wenige Male zu sehen: Am 20.November um 14 Uhr und 16 Uhr im Rahmen des Käpt‘n Book Familienfestes in der Brotfabrik. Außerdem am 4. Dezember um 14 Uhr und 16 Uhr, am Montag, 5. Dezember um 9:30 Uhr und 11 Uhr sowie am Dienstag, 6. Dezember um 10 Uhr im Theater Marabu. Kartenreservierung unter 0228 / 433 97 59 oder per Mail.


Das könnte Sie auch interessieren:
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Theater

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.