Anzeige
Theater, Kinder – 26. Mai 2017 – Thomas Glahn

Kein Essen, keine Partys, kein Abschluss

Unterstützen andere Schüler und Jugendliche: Die Schülergruppe "Generation Z - kann doch was" ... (Promo)

... aktuell auf der BÜhne mit ihrer Version von "Hänsel & Gretel". (Bild: Promo)

Generation Z goes Grimms Märchen: Bonner Schüler haben „Hänsel & Gretel“ umgeschrieben und zeigen ihr Musical an drei Abenden. Der Spendenerlös kommt dem Mädchenhaus Bonn zugute.
Anzeige
Die selbstorganisierte Jugendgruppe "Generation Z - kann doch was" aus Bonn hat das Märchen "Hänsel und Gretel" der Brüder Grimm umgeschrieben. Am 2., 7. und 26. Juni zeigt die Gruppe ihre Version. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen zugunsten des Mädchenhauses Bonn.

Die Gruppe setzt sich aus Schülerinnen und Schülern im Alter von neun bis 21 Jahren zusammen. Sie kommen aus verschiedenen Bonner Schulen, etwa der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel (IGS), dem Ernst-Kalkuhl-Gymnasium, der Sankt-Adelheidisschule, der Maria- Kahle- Gesamtschule und des Kopernikus-Gymnasium. Seit drei Jahren engagieren sie sich unter dem Motto "Gemeinsam kreativ stark sein" für Kinder und Jugendliche aus Bonn.

Sie erzählen die Geschichte von Anna und Matilda, die auf Grimms Märchen "Hänsel und Gretel“ basiert. Aus familiären Gründen müssen sie ihr Elternhaus verlassen und kommen zur Hexe Valentina. Valentina strebt nach Reichtum und nutzt die Kinder aus, wobei sie die Kinderrechte missachtet und sie brutal in den Keller sperrt: „Du darfst nicht essen. Du darfst nicht auf Partys und Deinen Abschluss kannst Du vergessen.“ Zusammen mit anderen Pflegekindern und der Fee Amelié versuchen sie sich gegen Valentinas Regeln zu widersetzten.

Das Projekt wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem "Jugend hilft"-Preis 2016, "Aktiv für Demokratie und Toleranz"-2016 und "UNICEF-SUPPORTER"-Januar 2017. Aktuell ist das Ensemble nominiert für die "Goldene Göre"-2017.

Generation Z - kann doch was: Hänsel und Gretel mal anders, Freitag, 2. Juni 2017, 18 Uhr, (Einlass 17.30 Uhr), IGS Bonn- Beuel, Eintritt frei, Spenden erbeten, weitere Vorstellungen: 07.06., IGS Bonn- Beuel, 24.06., Haus der Gemeinde Beuel, jeweils 18 Uhr.


Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Theater

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.