Anzeige
Theater – 23. März 2017 – Thomas Glahn

Die letzten Tage Jesu aus weiblicher Perspektive

Ronald Samm als Lazarus mit Ensemble. (Bild: Thilo Beu)

Premiere für die szenische Erstaufführung von John Adams’ Opern-Oratorium „The Gospel According To The Other Mary“. (Bild: Thilo Beu)

Christin-Marie Hill als Mary Magdalene mit Ensemble. (Bild: Thilo Beu)

Das Opern-Oratorium in zwei Akten auf der Bühne in Kooperation mit der Londoner English National Opera. (Bild: Thilo Beu)

Peter Sellars inszeniert am Bonner Opernhaus. (Bild: Thilo Beu)

Peter Sellars inszeniert die deutsche szenische Erstaufführung von John Adams’ Opern-Oratorium „The Gospel According To The Other Mary“. Bachs Matthäus-Passion als Bezugspunkt. Premiere am Sonntag im Opernhaus Bonn.
Anzeige
Am Sonntag, 26. März, feiert „The Gospel According To The Other Mary“ von John Adams Premiere in Bonn. Das Opern-Oratorium in zwei Akten des Pulitzerpreisträgers John Adams wird am Theater Bonn erstmalig in Deutschland szenisch aufgeführt als Kooperation mit der Londoner English National Opera. Die musikalische Leitung liegt in den Händen der australischen Dirigentin Natalie Murray Beale.

Star-Regisseur Peter Sellars, der in Bonn zum ersten Mal an einem deutschen Opernhaus arbeitet, verfasste das Libretto, das die letzten Tagen des Leben Jesu aus weiblicher Perspektive erzählt.

Bachs Matthäus-Passion war für John Adams und Peter Sellars im Entstehungsprozess ein wichtiger Bezugspunkt. „Während dieser Zeit war ich in Berlin und habe an Bachs Matthäus-Passion gearbeitet“, erzählt Sellars. „Dafür habe ich mich sehr intensiv mit den Quellen auseinandergesetzt und so steckte ich also ohnehin schon tief in der Materie und habe mich jeden Tag mit Bach beschäftigt, während wir an ‚The Gospel According To The Other Mary‘ gearbeitet haben.“

The Gospel According To The Other Mary – Sonntag, 26. März 2017, 18 Uhr, Opernhaus Bonn, Restkarten an allen Theaterkassen und über die Website von Theater Bonn, weitere Vorstellungen: Sa., 01.04., 19:30 Uhr; Fr., 21.04., 19:30 Uhr; So., 23.04., 18:00 Uhr; Do., 11.05., 19:30 Uhr; So., 14.05., 16:00 Uhr.
Das könnte Sie auch interessieren:
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Theater

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.