Anzeige
Theater – 08. Februar 2017 – Thomas Glahn

Das Verschwinden des Menschen

Szenen aus "Der Zorn der Wälder". Die Inszenierung ... (Bild: Thilo Beu)

... feiert am Freitag ihre Uraufführung auf der Bonner Werkstattbühne. (Bild: Thilo Beu)

Als Krimi angelegt, behandelt „Der Zorn der Wälder“ von Alexander Einsenach das Verschwinden des Menschen selbst in einem aus dem Ruder gelaufenen kapitalistischen System. Uraufführung am Freitag in der Werkstatt von Theater Bonn.
Anzeige
Alexander Eisenach legt sein neuestes Stück, das als Auftragsarbeit für das Theater Bonn entstand, als Kriminalgeschichte an, in deren Zentrum sich der Privatermittler Gordon Pritchet bewegt. Eine Figur, die einem amerikanischen Film Noir entsprungen sein könnte.

Wie bereits in seinem am Schauspiel Frankfurt uraufgeführten „Finanzwestern“ „Der kalte Hauch des Geldes“, für den Eisenach 2016 den Kurt-Hübner-Regiepreis erhielt, nutzt der Autor Archetypen, Stilmittel und Erzählmuster eines bekannten Genres, um neben dem Vertrauten noch etwas ganz anderes zu erzählen: Anhand eines klassischen Krimiplots um einen verschwundenen Mann entspinnt er eine Geschichte um das Verschwinden des Menschen selbst in einem aus dem Ruder gelaufenen kapitalistischen System.

Am Freitag, dem 10. Februar findet in der Werkstatt die Uraufführung „Der Zorn der Wälder“ von Jungautor Alexander Eisenach in der Regie von Marco Štormann statt. Štorman inszeniert zum ersten Mal in Bonn. Er studierte Regie an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule und arbeitete seitdem u. a. am Thalia Theater Hamburg, dem Schauspiel Hannover, der Volksbühne Berlin, den Münchner Kammerspiele und an der Staatsoper Stuttgart. Seit der Spielzeit 2016/17 ist Marco Štorman Hausregisseur am Theater Luzern.

Der Zorn der Wälder, von Alexander Eisenach, Regie: Marco Štormann – Freitag, 10. Februar 2017 (Uraufführung), 20 Uhr, Werkstattbühne, Karten an allen Theaterkassen und über die Website von Theater Bonn, weitere Spieltermine: 14. u. 21.02., 09.,15. u. 31.03., jeweils 20 Uhr.
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Theater

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.