Logo Kultur-in-Bonn.de
Anzeige
Zur Sternenburg
Sternenburgstr. 51
53115 Bonn


eMail
WWW


Kneipe mit Live-Musik.

Alle Termine an diesem Veranstaltungsort >>
<< zurück

Anzeige

Tagestipps Donnerstag, 24.04.14

Alle Termine einer Veranstaltungsreihe:
Kalenderübersicht >>      Ticketshop >>
Anzeige

Nachrichten

Sonstiges, Medien, Theater - 24.04.14
Die Kunst der Vernetzung
978-3-446-23463-5-Grosses-Cover-397x648.jpg
Gesellschaftlicher Sicherheitswahn als Gefahr für die Demokratie. Juli Zeh diskutiert über das Internet und den „Angriff auf die Freiheit“. Am Sonntag in der Halle Beuel.

Kulturarbeit, Kinder, Ausstellung - 24.04.14
Ab ins Museum
KIB_IMG_0144_17.jpg
Kultur für benachteiligte Kinder und Jugendliche: Das LVR-Landesmuseum beteiligt sich an der Initiative "Kultur macht stark" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Musik - 23.04.14
Prä-psychedelischer Glamour mit Girls-In-The-Garage Punkrock
Zwei Duos und eine One-Man-Band: Der 43. Bonn Stomp präsentiert dreimal Garage-Punk aus Wien, West-Virginia und Berlin.

Musik - 18.04.14
Beethovens Instrumente
Kammermusiksaal_im_Beethovenhaus-cMichaelSondermann-kib_04.jpg
Eine neue Veranstaltungsreihe im Jubiläumsjahr des Beethoven-Hauses beleuchtet mit Vorträgen und Konzerten mit dem Instrumentenbau der Beethovenzeit. Eine Kooperation mit der Kölner Musikhochschule.

Kulturarbeit - 18.04.14
Dagmar Wohler neue Professorin für Kunsttherapie
Dagmar_Wohler_Marcelo_da_Veiga_kib.jpg
Schwerpunkt Kunsttherapie bei Kindern mit ADHS-Syndrom: Die Alanus Hochschule hat eine neue Professorin.

Anzeige

Magazin

Themen, Kritiken & Berichte
Kritik: Literatur
Die brutale Seite des Realsozialismus
Reifepruefung_kib_01.jpg
Eine Gruppe von ostdeutschen Jugendlichen durchlebt in den späten 1960er-Jahren eine Zeit der Veränderungen in ihrem privaten Leben sowie in der Politik. Wo große Hoffnungen keimen, macht sich bald bittere Enttäuschung breit. Es kommt zur „Reifeprüfung in Prag“.

Kritik: Literatur
Zwei Frauen in der Lebenskrise
Genova_kib.jpg
In Lisa Genovas neuem Roman „Der Liebe eine Stimme geben“ gehen zwei Frauen auf der amerikanischen Insel Nantucket durch eine schwierige Lebensphase und finden gegenseitige Unterstützung.

Thema: Sonstiges, Kulturarbeit
Bonner Straßenkarneval 2014
Rathaussturm_Bonn_Markt_c_MichaelSondermann_kib.jpg
Die heiße Phase der Session steht an. Unterstützung von einem gebürtigen Südtiroler und einem Westfalen, der für das Beethoven-Festspielhaus wirbt. Die Bonner Karnevalszüge in der Übersicht.

Kritik: Literatur
Freundschaft und Rivalität in Wisconsin
Butler.jpg
„Shotgun Lovesongs“: In Little Wing im amerikanischen Heartland treffen sich fünf Freunde aus alten Zeiten zu einer Hochzeit. Die Jahre haben sie nachhaltig verändert, und Ereignisse aus der Vergangenheit bleiben nicht länger verborgen.

Kritik: Literatur
Die Zeit und der Tod
Lilly_01.jpg
In einer namenlosen Stadt am Waldrand leben Menschen aller Altersgruppen und ganz unterschiedlicher Ausprägung. Freund Hein ist unter ihnen: Auf nicht wenige dieser Personen wartet der Tod.

Kritik: Literatur
Was zählt mehr: Geld oder die Natur?
Doenhoff.jpg
Friedrich Dönhoff stellt mit „Seeluft“ seinen dritten Kriminalroman mit viel Hamburger Lokalkolorit vor. Diesmal hat seine Geschichte einen fundierten ökologischen Hintergrund.

Kritik: Kino
Rhythmus im Blut
Mit seinen Vampiren Adam und Eve bringt Jim Jarmusch in „Only Lovers Left Alive“ eines der charmantesten Blutsauger-Paare der Filmgeschichte auf die Leinwand. Die zwischen vergnüglich und melancholisch pendelnde Romanze ist gespickt mit Anspielungen auf Musik, Film, Literatur und Popkultur.

Kritik: Literatur
Zurück ins Leben
Emily.jpg
Stewart O’Nan erzählt in „Emily, allein“ die Geschichte einer betagten Dame, welche der Tristesse des Alltags entflieht und neue Aktivitäten entwickelt.

Kritik: Kino
Katzenjammer
„Inside Llewyn Davis“ handelt von einem erfolglosen Folksänger und -gitarristen im New York des Jahres 1961. Ein Film ohne echten Plot, aber mit einer Katze. So etwas kriegen nur Joel und Ethan Coen hin – zum großen Vergnügen des Zuschauers.

Kritik: Literatur
Papa Heuss
Heuss.jpg
In einer neuen Biographie beschreibt Joachim Radkau die Person und das Leben des ersten deutschen Bundespräsidenten.

Anzeige
Anzeige