Anzeige
Musik – 17. Oktober 2016 – Thomas Glahn

Holly Golightly beim Bonn Stomp

Holly_Golightly_Bass_Bonn_Stomp_kib.jpg

Holly Golightly spielt beim Bonn-Stomp im Bla. (Bild: Promo)

Erst Garagepunk, dann Swing, Folk, Elektro-Blues und 60er Rock’n’Roll. Nach der Veröffentlichung ihres Albums im letzten Jahr kommt die Königin aus dem Medway Delta nach Bonn.
Anzeige
Holly Golightly – ein Name, wie er besser nicht sein könnte. Im Jahr 1966 erblickt sie in London das Licht der Welt und wird von ihren Eltern nach dem charmanten Partygirl aus „Breakfast at Tiffany's“ benannt. Schon früh liebt sie Pferde und den Rock'n'Roll.
 
Im Jahr 1991 gibt es den ersten Knüller mit der Garagepunkband „Thee Headcoatees“, eine weibliche Antwort auf Billy Childish‘s „Thee Headcoats“. Später folgt die Verwandlung in Swing, Folk, Elektro-Blues und vom 60er Beat beeinflussten Rock'n‘Roll.


Mit ihren Soloalben hat sie auch prominente Fans wie Jim Jarmusch (ihr Song „Tell Me Now So I Know" war das musikalische Hauptthema in seinem Film „Broken Flowers") oder Jack White um sich geschart, mit dem sie das Duett „It's True That We Love One Another" auf dem White Stripes Klassiker „Elephant" aufnahm.
 
Dann kehrte sie ihrer britischen Heimat den Rücken, um der Liebe wegen ins amerikanische Georgia auszuwandern und dort mit Lawyer Dave als Blues/Americana Duo Holly Golightly & the Brokeoffs aktiv zu sein. Seitdem sind elf Jahre ins Land gezogen.


Und nun ist die Königin aus dem Medway Delta wieder da. Am 14. November spielt Holly Golightliy beim Bonn-Stomp im Bla.
 
Letztes Jahr kam sie zurück, um mit der stärksten Band der Welt ihr erstes eigenes Album seit 2004 aufzunehmen: Slowtown Now!
 
Gute Freunde aus ihrer Garagepunk- und Solozeit sind dabei – am Kontrabass Matt Radford von den „Panasonics“ und an den Trommeln Bruce Brand von "Hipbone Slim" und "Thee Headcoats". Neu dazugekommen ist der begabte Bradley Burgess an der Gitarre, und der spielte schon bei „Morcheeba“ mit.


Als Vorgeschmack hier ein aktuelles Video.


Bonn Stomp #57, mit: Holly Golightly & Band (UK), Folk, Swing, Blues, Lovesongs – Montag, 14. November 2016, Bla, Eintritt: 15 Euro.


Das könnte Sie auch interessieren:
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Musik

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.