Anzeige
Literatur – 25. April 2014 – Klaus Torsy

Ein authentisches Verhältnis zum Text

ScheuerNorbert_c_ElviraScheuer_kib.jpg

Norbert Scheuer. (Foto: Elvira
Scheuer)

Text-Entwicklung und der Einfluss anderer Autoren: Norbert Scheuer tritt die Thomas-Kling-Poetikdozentur an der Uni Bonn an. Mit den Studierenden wird der Autor, Literaturpreisträger und Systemprogrammierer auch einen Schreibworkshop durchführen.
Anzeige
Am 5. Mai hält Norbert Scheuer an der Universität Bonn seine Antrittsvorlesung als neuer Dozent der Thomas-Kling-Poetikdozentur der Kunststiftung NRW. Scheuer tritt damit die Nachfolge von Oswald Egger an, der im Sommersemester und Wintersemester 2013/14 als Poetikdozent in Bonn tätig war.

Norbert Scheuer mochte die Dozentur nutzen, um den Bonner Studierenden ein „authentisches Verhältnis zum Text“ zu vermitteln. Dazu wird er im Verlauf des Sommersemesters 2014 die Entstehungsgeschichte seiner eigenen Romane thematisieren.

Im Zentrum steht auch die Frage, inwieweit die Texte anderer Autoren den Schaffensprozess beeinflussen und in die Arbeit des Autors einfließen. Im Wintersemester wird sich ein Workshop für kreatives Schreiben anschließen.

Norbert Scheuer, geboren 1951, studierte physikalische Technik und Philosophie. Er lebt in der Eifel und arbeitet als Systemprogrammierer.

Bei C.H.Beck erschienen „Flußabwärts“ (2002), „Kall, Eifel“ (2006) sowie in einer überarbeiteten Neuauflage sein erster Roman „Der Steinesammler“ (2010). Zuletzt veröffentlichte er die Gedichte "Bis ich dies alles liebte" (2011) und den Roman "Peehs Liebe“ (2012).

Sein Roman „Überm Rauschen“ (2009) stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und wurde 2010 von der Stadt Köln für die Reihe „Ein Buch für die Stadt“ ausgewählt.

Scheuer erhielt zahlreiche Literaturpreise, zuletzt den Martha-Saalfeld-Förderpreis (2003), den 3sat-Preis beim Ingeborg Bachmann-Wettbewerb (2006), den Glaser-Preis (2006), den d.lit-Literaturpreis (2010), den Rheinischen Literaturpreis Siegburg (2010) und er war poet in residence der Universität Duisburg-Essen (2011).

Die 2011 zunächst für drei Jahre ins Leben gerufene Poetik-Dozentur der Kunststiftung NRW den Namen des 1957 in Bingen geborenen und am 1. April 2005 in Dormagen verstorbenen Lyrikers Thomas Kling.

Kling gilt als einer der bedeutendsten Dichter der deutschsprachigen Lyrik nach 1990. Beeinflusst von Autoren wie Artmann, Jandl und Celan, verband er eine besondere Kompositionsform mit der Auflösung des Dudendeutsch zugunsten eigenwilliger Assoziations- und Auslassungstechniken.


Dichterische Praxis und ästhetische Theorie

Im Rahmen der Thomas-Kling-Dozentur erhalten namhafte Autoren und Übersetzer aus Nordrhein-Westfalen für jeweils zwei Semester ein Stipendium der Kunststiftung NRW. Vertreter der Kunststiftung NRW und der Universität Bonn treffen gemeinsam die Auswahl.

Die berufenen Autoren sind als Dozenten über einen Lehrauftrag in die Lehre des Instituts für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft eingebunden. „Unsere Förderung zielt auf die Schnittstelle zwischen Literatur und Wissenschaft. Wir möchten angehenden Literaturwissenschaftlern eine Möglichkeit anbieten, konkrete dichterische Praxis und ästhetische Theorie miteinander in Verbindung zu bringen“, erläutert Dr. Fritz Behrens, Präsident der Kunststiftung NRW, das Konzept.

Aufgrund ihres Erfolgs bei den Studierenden wurde die Dozentur für weitere drei Jahre verlängert.

Termin: Seine Antrittsvorlesung hält Norbert Scheuer am Montag, 5. Mai 2014, um 19 Uhr im Bonner Universitätsforum (Heussallee 18-24).

Das könnte Sie auch interessieren:
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Literatur

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.