Anzeige
Literatur – 05. Februar 2018 – Jürgen Hermann
KRITIK

Das Leben mit Leo

Volo_Kind_Bonn_kib.jpg

Fabio Volo: „Seit du da bist“. (Bild: Verlag)

Freud und Leid des partnerschaftlichen Zusammenseins mit Kleinkind: Fabio Volo präsentiert zu diesem Thema seinen Roman „Seit du da bist“.
Anzeige
Nicola zieht mit Sofia zusammen und fühlt sich im siebten Himmel. Es ist bei den beiden Italienern Liebe auf den ersten Blick gewesen, als sie sich am Rande eines Konzerts der Rolling Stones kennenlernten. Dabei war Nicola kurz zuvor Zeuge, als sein Kumpel Mauro seine Michela in flagranti beim Seitensprung erwischte. Seitdem etikettiert Mauro die Damen kollektiv als Schlampen und rät dringend von jedweder Beziehung mit dem schönen Geschlecht ab.

Dennoch intensivieren sich bei einem Ausflug nach Rom die Gefühle der beiden Verliebten: „Alles, was ich wahrnahm“, so der Ich-Erzähler Nicola, „jedes Detail, wirkte wie eine Einladung, sie zu küssen, ihre Mimik, ihre Art zu lächeln, ihr Schweigen, die römische Kulisse. ... All meine Gedanken kreisten um sie. Ich sah sie lachen, sah sie grinsen, während sie mir etwas Witziges erzählte.“

Es funktioniert in der Beziehung gut. Die beiden leben nun in einer Mailänder Mansardenwohnung ihre erotische Leidenschaft aus und kichern wie Teenager, wenn sich nach dem Sex in Sofias Bauchnabel ein Schweißpfützchen findet. Als sich Nachwuchs einstellt, ändert sich der Alltag – man weiß es – von Grund auf: Von nun an bestimmt der kleine Leo, was geht und was nicht.

„Ich war doch einigermaßen verblüfft, wie viele Sachen man brauchte“, lesen wir. „Für mich war der Besuch in Geschäften für Babyausstattung eine ganz neue Erfahrung. Dabei eröffnete sich mir eine neue, völlig unbekannte Welt. Bis dahin hatte ich nicht einmal gewusst, dass an der Rückbank im Auto zwei Ösen für den Kindersitz sind. ... Wenn ich mit Sofia unterwegs war, ertappte ich mich manchmal sogar dabei, dass ich fachmännisch die Eigenschaften vorbeifahrender Kinderwagen kommentierte, so wie ich es früher, wenn ich mit Freunden unterwegs war, bei Motorrädern gemacht hatte.“

Und wir hören von schönen, bewegenden Momenten: „Eines Abends, als wir gerade beim Essen waren, wollte Leo die Brust, und Sofia legte ihn an. Damit das Essen nicht kalt wurde, fütterte ich Sofia beim Stillen. Das war ein Moment tiefer Verbundenheit. Wir sorgten füreinander, waren eine Mannschaft, eine Gang, ein fester Kern. Wenn Leo eingeschlafen war, atmeten wir auf, ließen uns aufs Sofa sinken und fühlten uns wie in einem Miniurlaub.“

Doch nach einiger Zeit ebbt die Begeisterung über Leo ab, und der Reiz des Neuen geht verloren. Der Alltag zu dritt wird so richtig anstrengend. Nicola und Sofia leben sich auseinander; die Beziehung gerät in eine tiefe Krise. Immer deutlicher zermürbt der 24-Stunden-Job mit dem Kleinkind die Eltern, und vor allem Nicola denkt melancholisch an seine unbeschwerte Junggesellenzeit zurück. – Dem italienischen Schauspieler und Autor Fabio Volo gelang ein von leichter Hand geführter Roman zu einem Thema, das vielen seiner Leserinnen und Leser nur allzu vertraut ist.

Fabio Volo: Seit du da bist. [È tutta vita] Roman. Aus dem Italienischen von Petra Kaiser. 320 Seiten. Diogenes Verlag, Zürich 2017. 16,00 Euro.




Fabio Volo: Seit du da bist bei amazon.de kaufen
Das könnte Sie auch interessieren:
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Literatur

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.