Anzeige
Kulturarbeit – 19. Januar 2017 – Klaus Torsy

Stadtarchiv auf die andere Straßenseite

Stadthaus_Bonn_kib_04.jpg

Wassereinbrüche, zu kleines Lager, unzureichende Klimatisierung: Das städtische Archiv soll aus dem Bonner Stadthaus ausziehen. (Bild: Archiv)

Die Stadtverwaltung Bonn schlägt die Unterbringung des Stadtarchivs auf dem Areal der ehemaligen Pestalozzischule vor. Nur für das Magazin soll ein Neubau entstehen. Kulturdezernent Schumacher: Langfristige wirtschaftliche Nutzung möglich.
Anzeige
An seiner Erreichbarkeit würde der Umzug des Stadtarchivs Bonn in die ehemalige Pestalozzischule nicht viel ändern, schließlich befindet sich die Immobilie quasi vis-à-vis und in Sichtweite des Bonner Stadthauses an der Budapester Straße.

Nicht zuletzt aus diesem Grund hat die Verwaltung nun den Gebäudekomplexes als neues Zuhause des Stadtarchivs ins Spiel gebracht. Eine Beschlussvorlage steht Anfang Februar auf der Tagesordnung von Kulturausschuss und Rat. Wiederholte Wassereinbrüche, fehlende Lagerräume und die unzureichende Klimatisierung machen einen Umzug aus den Kellerräumen des Bonner Stadthauses notwendig.


Stadtarchiv, Stadtmuseum und Gedenkstätte an einem Ort

Das anvisierte Areal umfasst eine Grundstücksfläche von 3.565 Quadratmetern, auf dem sich ein Gebäude mit vier Etagen plus Dachgeschoss befindet. Bei einem Umzug soll hier nur ein Neubau für das Magazin entstehen und die Archivverwaltung in das denkmalgeschützte Bestandsgebäude ziehen. Auch die Unterbringung der Gedenkstätte für die Bonner Opfer des Nationalsozialismus soll geprüft werden, sofern Gedenkstätte und Stadt keine Alternative finden.

Die Verwaltung stützt sich bei ihrem Vorschlag auf zwei Machbarkeitsstudien für das Stadtarchiv aus den Jahren 2014 und 2016. Die aktuelle Studie soll mit Blick auf eine mögliche Unterbringung des Stadtmuseums Bonn ebenfalls in dem ehemaligen Schulgebäude überarbeitet werden.

Weiter schlägt die Verwaltung vor, die Architekten der Arbeitsgemeinschaft Scheidt Kasprusch/Reiner Becker mit der Grundlagenermittlung sowie der Vorplanung und Kostenschätzung zu beauftragen. Für die Realisierung müsse zudem das bestehende Planungsrecht geändert werden. Im Haushalt 2017/18 sowie in der Finanzplanung für die Jahre 2019 bis 2021 sind für die Verlagerung des Stadtarchivs bisher 15 Millionen Euro veranschlagt.

"Mit dieser Immobilie kann eine langfristig angestrebte Nutzung von 30 und mehr Jahren auch unter wirtschaftlichen Aspekten sichergestellt werden, da sich diese Immobilie im Eigentum der Stadt befindet", machte sich Kulturdezernent Martin Schumacher für die Pläne stark.


Archiv ist eine städtische Pflichtaufgabe

Ob und in welchem Umfang das Projekt mit Drittmitteln gefördert werden kann, sei derzeit noch offen. Allerdings fußt die Unterhaltung des kommunalen Archivs auf dem "Gesetz über die Sicherung und Nutzung öffentlichen Archivguts im Lande Nordrhein-Westfalen" und macht eine angemessene Unterbringung des Stadtarchivs für die Stadt zur Pflichtaufgabe.

Aktuell, so die Verwaltung, verzeichnet das Bonner Stadtarchiv landesweit die meisten Besucherinnen und Besucher, nicht zuletzt dank seiner guten Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Daher seien auch alternative Standorte – etwa an der Oskar-Romero-Allee, in der Ermekeil-Kaserne, an der Wilhelmstraße oder im Gewerbegebiet Bonn-West – verworfen worden. Außerdem müssten dort Investitionen in gleichem Umfang wie in der Pestalozzischule getätigt werden.
Das könnte Sie auch interessieren:
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Kulturarbeit

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.