Anzeige
Kulturarbeit, Theater, Musik – 09. März 2017 – Klaus Torsy

NRW-Geldspritze für Theater Bonn und Beethoven-Orchester

Stadthaus_Bonn_Kultur_kib_02.jpg

Das städtische Theater und das Beethoven-Orchester profitieren von den NRW-Fördermitteln. (Bild: Archiv)

Kulturministerin Christina Kampmann hat im Alten Rathaus eine Fördervereinbarung in Höhe von jährlich insgesamt 1,6 Millionen Euro unterzeichnet. OB Sridharan: Planungssicherheit trotz angespannter Haushaltslage für die nächsten fünf Jahre.
Anzeige
Eine Fördervereinbarung mit dem Land bringt Bonn in den nächsten fünf Jahren jährlich 1,6 Millionen Euro für Theater und Orchester ein. NRW-Kulturministerin Christina Kampmann unterzeichnete nun laut Mitteilung der Verwaltung ein entsprechendes Abkommen im Alten Rathaus.

Damit soll das kulturelle Angebot auf einem „hohen Niveau“, so Kampmann, gehalten werden: „Das ist ein wichtiges kulturpolitisches Ziel der Landesregierung. Einrichtungen wie Theater und Orchester sind besonders in Zeiten, in denen unsere Demokratie, die Meinungsfreiheit und die Freiheit der Kunst vor großen Herausforderungen stehen, wichtige Orte der Debatte und Begegnung.“

Das Theater Bonn wird bis einschließlich der Spielzeit 2021/22 jährlich mit einem Betriebskostenzuschuss in Höhe von 1.321.000 Euro gefördert. Das Beethoven-Orchester erhält bis 2022 jährlich 304.100 Euro. Bei beiden Förderungen ist ein jährlicher Sonderzuschuss für theaterpädagogische Maßnahmen in Höhe von 25.000 Euro enthalten.

„Mit der Fördervereinbarung bekommen das Theater der Stadt Bonn und das Beethoven-Orchester trotz der angespannten Haushaltslage Planungssicherheit für die kommenden fünf Jahre“, erklärte Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan. „Sie stärkt den Kulturstandort Bonn als Beethovenstadt und sichert Arbeitsplätze. Die Stadt wird sich deshalb frühzeitig für eine Fortsetzung des Theater- und Orchesterpaktes einsetzen.“

Die Fördervereinbarungen sind Teil des am 1. Januar 2015 in Kraft getretenen Kulturfördergesetzes, mit dem mehr Planungssicherheit, Transparenz und Partizipation in der Kulturpolitik geschaffen werden soll. Die Vereinbarung geht auch zurück auf den 2013 geschlossenen Theater- und Orchesterpakt NRW zur Stärkung und Weiterentwicklung des Kulturlandes Nordrhein-Westfalen.
Das könnte Sie auch interessieren:
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Kulturarbeit

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.