Anzeige
Kino, Kinder, Kulturarbeit – 12. Dezember 2016 – Thomas Glahn

Kritisch-kompetent-kreativ Filme erleben

SchulKinoWochen_Bonn_NRW_2017_logo_kib.jpg

Für die SchulKinoWochen NRW 2017 ist die Anmeldung angelaufen. (Bild: SKW NRW)

Die 10. SchulKinoWochen NRW stehen vor der Tür. Ab sofort können sich Schulklassen für die Vorstellungen in landesweit mehr als 110 Kinos anmelden. In Bonn im Kinopolis, der Neuen Filmbühne, im Rex Lichtspieltheater und in den Sternlichtspielen. Dazu gibt es Begegnungen mit Regisseuren und Schauspielern.
Anzeige
„Film ab!“ für die 10. SchulKinoWochen NRW heißt es auch in Bonn vom 26. Januar bis 8. Februar 2017. Schulklassen können sich ab sofort online für den Besuch im Kino anmelden.

Alle Schulen in Nordrhein-Westfalen sind eingeladen, das Kino als besonderen Ort des Filmkunstgenusses zu erleben sowie kritisch-kompetent und kreativ mit Filmen zu lernen.

Das Filmprogramm umfasst mehr als 120 Titel. Dazu gibt es Sonderprogramme zum Thema „Meere und Ozeane“ und zum Reformationsjubiläum, mit Kinoseminaren und Lehrerfortbildungen zur Filmanalyse im Unterricht. Wie immer winken den jungen Filmfans auch Begegnungen mit Regisseuren, Darstellern und anderen Filmschaffenden.

Das Motto der SchulKinoWochen NRW 2017 lautet wie in den Vorjahren „ZUSAMMEN – leben.sehen.lernen“. Ein besonderer Schwerpunkt liegt erneut auf den Themen Migration und Inklusion. Die entsprechenden Filme und Begleitveranstaltungen sollen dazu beitragen, Brücken zu anderen Menschen zu bauen und neue Blickwinkel aufzuzeigen.

Für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler werden in ausgewählten Veranstaltungen Filme gezeigt, die auch ohne vertiefte Deutschkenntnisse verstanden werden können. Die Erfahrungen aus einem Pilotprojekt von VISION KINO mit Berliner Willkommensklassen waren laut Angaben der Veranstalter so positiv, dass auch während der SchulKinoWochen NRW erstmalig das Sonderprogramm „Deutsch lernen mit Filmen: sehen, verstehen & besprechen“ angeboten wird.

Fünf ausgewählte Kinder- und Jugendfilme, darunter die Neuverfilmung von „Heidi“, sind in zahlreichen Kinos auf Wunsch auch mit deutschen Untertiteln zu sehen. Spezielle Begleitmaterialien enthalten Übungen zum Sprachverständnis, zur Nacherzählung einer Filmhandlung und zur Beschreibung von Filmfiguren.

Das Filmprogramm zum Wissenschaftsjahr stellt den Lebensraum der Meere und Ozeane in den Mittelpunkt. Die Filme, wie die französische Dokumentation „Zwischen Himmel und Eis“ oder der irische Animationsfilm „Die Melodie des Meeres“, illustrieren nicht nur wissenschaftliche Erkenntnisse über die Rolle der Meere und Ozeane im gesamten Ökosystem der Erde. Sie zeigen auch die Schönheit, die Weite und die Magie des Meeres. Sie thematisieren ihre Gefährdung und die bedrohlichen Folgen des Klimawandels an Küsten und auf Inseln und machen klar, dass alle Menschen in demselben Boot sitzen.

Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 ist das Themenfeld „Reformation“ ein weiterer Schwerpunkt. Die hierfür ausgewählten Filme beschäftigen sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit historischen und theologischen Grundlagen reformatorischen Denkens und dem Einfluss des Protestantismus auf westliche Gesellschaften.

Darüber hinaus geben zahlreiche Filmschaffende bei Gesprächsrunden im Anschluss an ausgewählte Vorführungen spannende und aufschlussreiche Einblicke in ihre Arbeit und die Hintergründe der Filmproduktionen. Unter anderem haben bereits Evi Goldbrunner und Joachim Dollhopf, die Regisseure des preisgekrönten Kinderfilms „Auf Augenhöhe“, der Produzent Ulrich Limmer („Nebel im August“), die Drehbuchautoren Nils und Till Beckmann („Junges Licht“) und der Darsteller Georg Böhm („Lena Love“) zugesagt, mit den Schülerinnen und Schülern über ihre Filme zu diskutieren.


Alle Filme mit Bezug zum Lehrplan

Alle Filme der SchulKinoWochen NRW haben Bezüge zum Lehrplan und können mit kostenlosem pädagogischen Begleitmaterial im Unterricht vor- und nachbereitet werden. Der ermäßigte Eintrittspreis für die Kinovorführungen beträgt 3,50 Euro, Lehrkräfte und Begleitpersonen haben freien Eintritt. Ausgewählte Veranstaltungen aus dem Programm „Deutsch lernen mit Filmen“ können von Willkommensklassen zum gesonderten Eintrittspreis von 1 Euro und auf Wunsch auch mit deutschen Untertiteln gebucht werden.

Auch 2017 können Schülerinnen und Schüler wieder an einem Filmkritikwettbewerb von spinxx.de, dem Onlinemagazin für junge Medienkritik, teilnehmen und Preise für die gesamte Schulklasse gewinnen.

Informationen zum Programm sowie die Online-Anmeldung gibt es im Internet. Außerdem steht das Projektteam im LWL-Medienzentrum für Westfalen für persönliche Beratungen unter der Hotline 0251 / 591-3055 zur Verfügung.

Bei seiner vergangenen Ausgabe hat das größte filmpädagogische Projekt des Landes erstmals mehr als 100.000 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in die Kinos gelockt. Insgesamt haben in den letzten zehn Jahren über 720.000 Kinder und Jugendliche das Klassenzimmer gegen den Kinosaal getauscht.

Die SchulKinoWochen NRW werden veranstaltet von „VISION KINO – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz“ und „FILM + SCHULE NRW“, einer gemeinsamen Initiative des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) und des NRW-Schulministeriums.

10. SchulKinoWochen NRW – 26. Januar bis 8. Februar 2017, in Bonn im Stern, im Rex, in der Neuen Filmbühne und im Kinopolis.
Das könnte Sie auch interessieren:
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Kino

Keine News in dieser Ansicht.

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.