Anzeige
Ausstellung – 05. Januar 2018 – Thomas Glahn

Landesmuseum Bonn: 1. Freitag im Monat eintrittsfrei

LVR_Landesmuseum_Bonn_c_J._Vogel_LVR-LandesMus_kib_01.jpg

Ab sofort geht es am 1. Freitag ohne Eintritt in die Ausstellungen des Landesmuseums. (Bild: J. Vogel/LVR-Museum Bonn)

Heute startet das LVR-Landesmuseum Bonn seine neue Aktion. Ohne Eintritt in die Dauerausstellung und die aktuellen Sonderausstellungen wie „Die Zisterzienser“.
Anzeige
Zum 1. Januar hat der Landschaftsverband Rheinland (LVR) einen eintrittsfreien Tag im Monat in seinen Museen eingeführt, am heutigen Freitag kommen die Besucher des Landesmuseums Bonn erstmals in diesen Genuss.

Wie das Ausstellungshaus mitteilt, soll künftig der 1. Freitag im Monat eintrittsfrei sein. Damit wird ein Beschluss des Landschaftsausschusses von Oktober 2017 umgesetzt.

Somit können Besucher die Dauerausstellung wie auch die aktuellen Sonderausstellungen besuchen ohne Eintritt besuchen, so auch „Die Zisterzienser. Das Europa der Klöster“, die noch bis zum 28. Januar 2018 zu sehen ist.
Das könnte Sie auch interessieren:
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Ausstellung

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.