Anzeige
Ausstellung, Premiere / Vernissage – 04. Dezember 2017 – Thomas Glahn

Komm spielen

komm_spielen_Redoute_Bonn_Godesberg_kib.jpg

Sechzehn KünstlerInnen befassen sich mit dem Phänomen des Spiel(en)s. (Bild: KHB)

In einer neuen Ausstellung widmet sich die Künstlergemeinschaft Kunst-Werk KHB dem Thema des Spiels. Von klassischer Malerei und Zeichnung über Skulptur und Objektkunst bis hin zu Installationen und Environment reichen die Ausdrucksmöglichkeiten. Am Donnerstag Eröffnung im Godesberger Haus an der Redoute.
Anzeige
Sechzehn Künstlerinnen und Künstler der Bonner Künstlergemeinschaft Kunst-Werk KHB stellen im Haus an der Redoute unter dem Titel „komm spielen“ aus. Ihr Thema: Das Spiel in all seinen Facetten.

Im Spiel erfahren Menschen größtmögliche Freiheit. Hier kann man in einer geschützten Atmosphäre die eigenen Möglichkeiten ausloten, seine Fähigkeiten ungehindert entfalten und Neues ausprobieren. Das zweckfreie Spiel bietet die Chance, grundlegende Kenntnisse zu erwerben, die eigene Identität zu entdecken und sogar Sinn zu erzeugen. Es birgt aber auch die Gefahr, sich in ihm zu verlieren.

Die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler loten das Thema auf vielfältige Weise aus. Von klassischer Malerei und Zeichnung über Skulptur und Objektkunst bis hin zu Installationen und Environment entfalten sie ein umfangreiches Panorama an Ausdrucksmöglichkeiten.

„komm spielen“ fordert die Besucher auf, sich auf ein gedankliches und sinnliches Vergnügen im Rahmen der Kunst einzulassen und das eigene Potenzial im Spiel neu zu erfahren.

Die Künstlergemeinschaft Kunst-Werk KHB besteht seit 1998 und umfasst zurzeit sechzehn professionelle Künstlerinnen und Künstler. An der neuen Ausstellung wirken mit:

Horst Becker – interaktives Environment; Antje Fuß – Malerei und Objekte; Ingrid Grießer – Skulptur; Huriye Hallac – Zeichnung; Eva Jepsen-Föge – Objekte/Skulptur; Peter Martini – Malerei; Ute Röbbecke-Müller – Skulptur; Andrea Schmidt-Meding – Malerei; Tina Schneider – Rauminstallation.

komm spielen – 8 Dezember 2017 bis 7. Januar 2018, Haus an der Redoute, Öffnungszeiten: Mi-So, 14-18 Uhr, Vernissage: Do, 7. Dez., 19 Uhr.
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Ausstellung

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.