Anzeige
Ausstellung, Premiere / Vernissage – 31. Januar 2018 – Thomas Glahn

Immer wieder neu und gedreht

Malerei von Christina Schäfer. (Bild: Kunstverein Bad Godesberg e.V.)

Sabine Wolter: Lampionblume. (Bild: Kunstverein Bad Godesberg e.V.)

„Facettenreich“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Werken der Malerin Christina Schäfer und der Fotografin Sabine Wolter. Im Mittelpunkt stehen experimentelle Malereien und Fotografien mit veränderter Perspektive. Am Freitag Eröffnung im Glaskarree des Kunstvereins Bad Godesberg.
Anzeige
Zwar nahmen ihre Eltern sie schon früh mit in Museen, wo sie besonders italienische und holländische Meister bewunderte. Während ihrer 20 Jahre im überwiegend afrikanischen Ausland lernte Christina Schäfer viele Künstler persönlich kennen, ehe sie als Spätberufene nach einem Italienurlaub selbst zu Pinsel und Farbe griff.

Ihr großes Engagement legt sie in die Gestaltung verschiedenster Motive. Zudem bildete sie sich zielstrebig weiter, ließ sich von zahlreichen Bonner Malerinnen und Malern in den Techniken von Aquarell-, Grafik-, Öl- und Acrylmalerei ausbilden.

In der Godesberger Ausstellung zeigt sie beinahe ausschließlich experimentelle Arbeiten, die für sie völlig neue Herausforderungen darstellen. Den Ausstellungstitel „Facettenreich“, sieht sie ebenso passend für ihr gesamtes künstlerisches Schaffen, wie ein Zitat von Paul Klee: „Kunst soll entstehen wie die Natur, immer wieder neu, abwechslungsreich und vielseitig.“

Die Fotografin Sabine Wolter fotografiert bereits seit mehr als 30 Jahren mit ihrer inzwischen recht alten, aber dennoch heiß geliebten digitalen Spiegelreflexkamera. Am liebsten arbeitet sie mit möglichst wenig Aufwand, meist mit nur einem Objektiv. Neue Perspektiven auf Licht und Schatten, Wasser und Spiegelungen sind ihre Leidenschaft. Die Motive tauchen meist unerwartet auf und müssen dann schnell eingefangen werden, bevor sie sich verändern oder verschwinden.

Ganz anders dagegen ist das Arrangieren des Motivs, unter Berücksichtigung der Lichtverhältnisse und Spiegelungen – in Pfützen oder Fensterscheiben – sowie das Fotografieren aus verschiedenen Blickwinkeln. Dies lässt sie Zeit und Raum rundherum völlig vergessen.

Besonders spannend findet sie es, wenn man ihre Bilder aus einer völlig anderen Perspektive betrachtet. Um 90 Grad oder 180 Grad gedreht, entsteht oft ein ganz neues Gefühl für das Bild und das Motiv. So kann man in der Ausstellung durchaus auf den Kopf gestellte Fotografien entdecken.

In der Öffentlichkeit wurde Wolter durch verschiedene Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, Katalogen und einem Buch bekannt. Zahlreiche Ausstellungen in Bonn und auf den Unkeler Höfen begleiten sie auf ihrem künstlerischen Weg.

Christina Schäfer und Sabine Wolter sind zur Eröffnung der Ausstellung anwesend. Die Ausstellung endet am 26. Februar um 20 Uhr mit einem Künstlergespräch.

Facettenreich, Christina Schäfer (Malerei , Collage) und Sabine Wolter (Fotografie) – 2. bis 26. Februar 2018, Glaskarree des Kunstvereins Bad Godesberg e.V., Öffnungszeiten: Mo. 19-21 Uhr, Sa. u. So. 15-17 Uhr, Vernissage: Freitag, 2. Feb., 19 Uhr.
Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Meistgelesen in Ausstellung

Kritiken

Themen

A la une

Bonner Kultur-Adressen
Über 700 Adressen. Alles Orte oder Personen, die in Bonn Kultur bieten. 


Die Adressen der Bonner Kulturszene. 
Ticket-Shop
Tickets gleich online buchen. Hier auf Kultur-in-Bonn.de!


Jetzt Tickets buchen!


Kater & Köpcke
Anzeige
Terminkalender
Alle Termine der Bonner Kultur. Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und, und, und...

Jetzt stöbern!

Soziale Netzwerke
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter. Oder nutzen Sie den RSS-Feed, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.